Literaturtipps

 

Jänner 2013

Creating Conversations

R Keith Sawyer, Hampton Press, Cresskill, New Jersey, 2001 ISBN 1-57273-330-6

Improvisation im täglichen Gespräch 

 

Dezember 2013 

Dieses Buch gehört meiner Mutter

Erich Hackl, Diogenes Zürich, 2013 ISBN 978-3-257-06866-5

Für Oberösterreicher eine Pflichtlektüre.

 

November 2013

David and Goliath

Malcolm Gladwell, Allen Lane, London 2013 ISBN 978-1-846-14581-0

Stories, die man kennen sollte.

 

Oktober 2013

The Oxford Tutorial: Thanks, you taught me how to think

David Palfreyman, Blackwells OxCHEPS, Oxford, 2008, ISBN 978-0-9547433-7-6

So könnte ein Studium auch aussehen - wenn mans vergleicht mit dem, was wir in Wien 1965 bekamen.

 

September 2013

Pursuing the Triple Aim, Seven Innovators show the way to better care, better health and lower cost.

Maureen Bisognano, Charles Kenney, Jossey-Bass San Francisco, 2012 ISBN 978-1-118-20572-3

Sieben Wege in die Zukunft der Medizin - so könnte es gehen.

 

August 2013

The Heart and the Fist, the education of a humanitarian, the making of an navy seal

Eric Greitens, Mariner Books, Houghton Mifflin Harcourt, Boston 2011, ISBN 978-0-547-42485-9

Ausbildung der anderen Art.

 

Juli 2013

Das Zeitalter der Erkenntnis, Die Erforschung des Unbewußten in Kunst, Geist und Gehirn von der Wiener Moderne bis heute

Eric Kandel, Siedler Random House , New York 2012, ISBN 978-3-88680-945-5

Ein anspruchsvolles Buch - man braucht einige Monate um es zu lesen - man wird unglaublich bereichert . . . 

 

Juni 2013

Dignity for All, How to create a world without rankism

Robert Fuller and Pamela A Gerloff,Berrett- Koehler Publishers, San Francisco 2008, ISBN 978-1-57675-789-5

Ein politisches Buch - man kann es nicht unbeteiligt lesen.

 

Mai 2013

An Appetite for Wonder

Richard Dawkins, Harper Collins, New York 2013, ISBN 968-0-06-222579-5

Formende Jahre in Afrika und Oxford - ein interessantes Buch. 

 

Februar 2013

This explains everything

John Brockman, Harper Collins, New York 2013 ISBN 0-06-223017-4

Ein Blick in die Welt der Wissenschaft - klug und faszinierend - erstaunlich, dass man für so wenig Geld, soviel kaufen kann.

 

Jänner 2013

Democracy is not a truth machine

Thomas Wells, Think 33, Vol.12 75-88

Ein intelligenter Artikel über Demokratie und Information

 

Dezember 2012

Hubert Gaisbauer
Ruhig und froh lebe ich weiter.

Älter werden mit Johannes XXIII.


Wiener Dom-Verlag

ISBN: 978-3-85351-234-0

Ein Buch, das einen ausgeglichen und mit dem Gefühl zurückläßt - die Welt ist noch in Ordnung.  

November 2012

Thinking fast and slow

Daniel Kahnemann , Allen Lane  - Penguin Books, London 2011  

Ein intelligentes Buch - etwas mühsam zu lesen, aber dafür wird man doch um etliches klüger...

 

Oktober 2012

The Flip Manifesto 

Daniel Pink -  http://danpink.com/wp-content/uploads/FLIP-Manifesto.pdf 

Einmal etwas quergedacht - Ideen für ein anderes Managen ( zum Beispiel die Not to do Liste).

September 2012

The creative destruction of medicine

Eric Topol, Basic Books, New York, 2012  ISBN 978-0-465-02934-3

Ein unglaublich interessantes Buch - die Apps allein sind es Wert kennen gelernt zu werden - das Kapitel über das Genom ist zweifelsfrei das Beste, was ich in letzter Zeit darüber gelesen habe.

Juni 2012

How will you measure your life

Clayton M Christensen, Harper Collins, London, 2012, ISBN 978-0-00-744915-6 

Ein interessanter Autor (disruptive innovation)  und ein interessantes Thema (was, warum aus seinen Jahrgangskollegen in Havard Business School geworden ist) von einer ungewöhnlichen Seite betrachtet.

Mai 2012

Living longer, living better

Lionel H Opie, Oxford University Press, Oxford 2011, ISBN 978-0-19-852567-7 

Ein EBM Ratgeber für vernünftige Ernährung und Lebensweise - kurz und klug - von einem der besten Cardiologen geschrieben... - man sollte es lesen bevor man einen Internisten braucht! 

April 2012

Ich bin dann mal alt !

Johannes Pausch und Gert Böhm, Kösel, München, 2011  ISBN 978-3-46637014-6 

Für Pensionisten zum Eingewöhnen - katholisch alt werden im Salzkammergut...

März 2012

This will make you smarter

John Brockman, Harpers Perennial, New York, 2012, ISBN 978-0-06-210939-2 

Ein unglaublich interessantes Buch - wenn man Science mag..

Februar 2012

The emotional life of your brain

RJ Davidson with Sh. Begley,  Hudson Street Press, New York, 2012, ISBN 978-1-59463-089-7 

Einfach spannend und bereichernd.

Jänner 2012

What you wish for

Mia Farrow , G.P. Putnam´s Sons, New York, ISBN 078-0-399-25454-3 

Junge Autoren sind immer für Überrascungen gut, besonders, wenn sie aus einem anderen Kulturkreis kommen.

Dezember 2011

Die souveräne Leserin

Alan Bennet, Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2008 

Selten ist ein Buch so heiter und intelligent.

November 2011

Kitchen Table Wisdom
Rachel Naomi Remen  Goldmann Arkana München 2007 

Passt gut in die Vorweihnachtszeit - Geschichten aus einer psychosomatischen Praxis.

Oktober 2011

Communicating with the African Patient
Chris Ellis, University of KwaZulu Press 2004 Pietermaritzburg ISBN 1 86914 039 7 

Ein unglaublich interessantes Buch - man lernt viel über den Umgang mit Patienten aus anderen kulturellen Umfeldern. Das gibt es auch bei uns in Europa.

September 2011

The New Yorker Sept.12, 2011  
Wahrscheinlich die beste Nummer im Jahr 2011 bis jetzt - sie eröffnet einen neuen Zugang zu den gesellschaftlichen Veränderungen in den USA.

August  2011

Future Science Essays from the cutting edge.  
Max Brockman Vintage Books, Random House New York 2011 

A wealth of new and exciting ideas - Steve Pinker - dem ist nichts hinzuzufügen.

Juli  2011

Switch, How to Change Things When Change is Hard.  
Chip and Dan Heath , Random Houose Business Books, New York 2010, ISBN 9781847940315

Veränderungen herbeiführen ist immer spannend. Zu glauben, dass es die Mitarbeiter sind, die nicht wollen, ist "a fundamental error of attribution" - nahezu immer sind es Fehler im System.

Juni  2011

The Path to Purpose 
William Damon Free Press, Simon & Schuster, New York 2008, ISBN-13: 978-1-4185-3723-6 

Manchmal reicht es aus, um sich wohlzufühlen, sich in die richtige Gesellschaft zu begeben - der Autor gehört dazu.

Mai  2011

Feel Bad Education: and other Essays on Children and Schooling  
Alfie Kohn, Beakcon Press, 2011 

Erziehung aus einem anderen Blickwinkel. 

April  2011

Quiches, Kugels, and Couscous  
Joan Nathan, Alfred A Knopf, New York, 2010, ISBN 978-0-307-26759-7 

Kochrezepte und berührende Geschichte und Geschichten unserer Zeit. 

März  2011

Interpreter of Maladies 
Jumpa Lahiri, Houghton Mifflin Harcourt, Boston New York 1999, ISBN 978-0395-92720-5  

Ungewöhnliche Geschichten aus einer ungewöhnlichen Umgebung.   

Februar  2011

The Gifts of Imperfection 
Brene Brown, Hazelden Minnesota 2010, ISBN 978-1-59285-849-1 

Interessantes aus der Soziologie - auch über  www.ordinarycourage.com zu erreichen. 

Jänner  2011

Connected 
Nicholas A Christakis James H Fowler. 2010. Little Brown and Company. New York, Boston, London.  ISBN 978-0-316-03614-6

Neues und interessantes über soziale Netzwerke - für Eilige eine Kurzfassung auf TED und Youtube http://www.youtube.com/watch?v=2U-tOghblfE    

Dezember  2010

Credo 
David Steindl Rast, Herder 2010, Freiburg Basel Wien,  ISBN 978-3-451-30356-2

Ein spirituelles Update der nicht fundamentalistischen Art - und eine unerwartete Begegnung mit Rainer Maria Rilke.

November 2010

Writing in the Dark, Essays on Literture and Politics 
David Grossman, Picador,- Farrar Straus and Giroux, New York 2008, ISBN 978-312-42860-0 

Mehr von David Grossman - Einsichten über Literatur und eine ungewöhnliche Sicht auf die Nahostpolitik. 

Oktober 2010

The Unconsoled 
George Packer, New Yorker http://www.newyorker.com/reporting/2010/09/27/100927fa_fact_packer   

Ein berührendes Portrait von David Grossman - life in you tube:  http://www.youtube.com/watch?v=I_z9r7HICvM 

Das denkende Herz. Die Tagebücher von Etty Hillesum 1941 - 1943 
J.G. Gaarlandt, Rowohlt 21. Auflage, Mai 2009 Reinbeck bei Hamburg  ISBN 978 3 499 15575 8  

Ein bisschen Geschichtsunterricht und ein neues Datum nine seven.

September 2010

Drive. The Surprising Truth About what Motivates Us 
Danial H. Pink, Riverhead Books, New York 2009   

Ein Buch, das man durchaus lesen sollte. Wenn man dafür zuwenig Zeit hat:  http://www.youtube.com/watch?v=u6XAPnuFjJc   - die kürzeste Kurzfassung. Eine Begegnung mit dem Autor gibt s auf http://www.ted.com/talks/lang/eng/dan_pink_on_motivation.html .

August 2010

Switch. How to change things when change is hard
Chip & Dan Heath. Random House Business Books, New York 2010, ISBN 9781847940315  

Eine Sammlung von Tricks für den Alltag. Eher ein Buch der Rezepte denn ein Buch der Konzepte. 

Juli 2010

The Checklist Manifesto
Atul Gwande, Metropolitan Books , Henry Holt and Company, New York 2009, ISBN 978-0-8050-9174-8  

Ein erstaunliches Buch: Checklisten gab es schon bei Lorenz Böhler (Habe ich ....) vom Typ des Do - Confirm (der Typus gegen das Vergessen) . Der zweite Typ des Read - Do ist nicht so ganz verbreitet und ist der Modus für komplexe und seltene Situationen. Ein intelligentes und bereicherndes Buch.  

Juni 2010

Nudge
Thaler & Sunstein, Penguin Books, New International Edition, London 2009, ISBN 978-0-141-04001-1  

Es gibt eine ganze Menge neuer Worte wie : Choice architecture, libertarian paternalism, overconfidence, status quo bias und andere. Wenn man nicht Opfer einer intelligenten Anwendung dieser Konzepte sein will, sollte man dieses Buch lesen. Für Spin Doktoren und an Politik interessierte ist dies eine Pflichtlekture.

Mai 2010

Acts of kindness
Adam Mayers, Dundurn Press, 2010 ISBN 978 1 55488 749 1

Falls man zufälliger Weise draufkommt, dass man selbst eigentlich ein Ekel ist  - einige Ideen das zu ändern.

Sacramental Poetics
Regina Mara Schwartz, Stanford university Press, Stanford California, 2008,  ISBN 978-0-8047-5833-8

Sakramentale Lyrik eröffnet einen erstaunlichen Freiraum für ungewöhnliche Ideen. Ein exzellentes und intelligentes Buch für alle, denen Religion nicht egal ist.

April 2010

This will change everything, ideas that will shape the future
John Brockman, Harper Perennial, 2010 Edge Foundation, ISBN 978 0 06 189967 6

Einige Ideen sind etwas mühsam - aber ein intelligentes und interessantes Buch.

März 2010

The Measure of My Days
Florida Scott - Maxwell, Penguin Books 1979, ISBN 0 14 00.5164 3

Wenn man keine Altvorderen mehr hat und wissen will, wie man im vorgerückten Alter denkt und fühlt - dann ist das ganz passend.

Februar 2010

The Overflowing Brain, Information Overload and the Limits of Working Memory
Torkel Klingberg, Oxford University Press 2009, New York, ISBN 978 - 0 - 19 - 537288 - 5

Nicht mehr als 7 Dinge gleichzeitig - mit einer Tasse Kaffee vielleicht 8 - am besten ist man im Stadium des Flow.. Training is möglich - am besten Computerspiele!

Jänner 2010

Human, the science behind what makes us unique
Michael S Gazzaniga, 2008 HarperCollins Publishers, New York

Neues und Unbekanntes aus dem Gebiet des Neuroscience - was uns erwartet, wenn wir uns ein Date mit einem Schimpansenmädchen ausmachen...

Dezember 2009

Unconditional Parenting, A Provocative Challenge to the Conventional Wisdom about Discipline. (2006 NAPPA Gold Award Winner)
Alfie Kohn, Atria Books, New York, 2005, ISBN 13: 978-0-7434-8747-4

Ein zum Nachdenken anregendes Buch über Erziehung, Schule und vielleicht, was man selbst besser hätte machen können.

November 2009

Letters to the next generation
Jonathan Sacks.

Eine das Gemüt wärmende Lektüre für nebelige Novembertage.

October 2009

Kochen in Namibia
Deutsche Evangelische Lutherische Kirche Otjiwarongo, ISBN 999 16 40 47 9 5. Ausgabe 2009, altheim@mweb.com.na.

Der Verkauf unterstützt ein Altenheim in Otjiwarongon, ein nahrhaftes Andenken an einen wunderschönen Urlaub.

September 2009

Wisdom from Africa, a collection of proverbs
Compiled by Dianne Stewart, Struik Publishers, New Holland Publishing Ltd, Cape Town, London, Chatswood, Northcote, 2005, ISBN 978 1 77007 026 4.

Ukuph´ukuziphakela , Zulu Südafrika, Giving is to serve a portion to oneself .. Weisheit und Achtsamkeit sind kein europäisches Privileg.

August 2009

Profile: Peter Pronovost: champion of checklists in critical care
The Lancet Vol 374 August 8, 2009

The art of medicine: Reality check for checklists
The Lancet Vol 374 August 8, 2009

Neues über Checklisten in der Medizin von einem der Hauptprotagonisten.

Juli 2009

Organizing for Quality
Paul Bate, Peter Mendel, Glenn Robert, The Nuffield Trust, Radcliffe Publishing Oxford, New York 2008

Wenn man wissen will, wie's geht - eine medizinische Abteilung mit Niveau zu generieren, dann ist dies hier nachzulesen.

June 2009

The Cost Conundrum
Atul Gawande, The New Yorker, Juni 21, 2009

Dieser Artikel bringt die Situation der Kostenexplosion in der Medizin auf den Punkt -- kompetent und auch mit einem vernünftigen Lösungsvorschlag.

Mai 2009

Outliers
Malcolm Gladwell, Little Brown and Company, New York Boston London, 2008 ISBN 978-0-316-03669-6

Das muss man einfach gelesen haben. New Yorker Zensur.

Mai 2009

The Book of Tea
Kakuzo Okakura, Dover Publications, Inc. New York 1964

Das sollte man aus Interesse an Kultur gelesen haben.

April 2009

Born to be good, the science of a meaningful life
Dacher Keltner, W.W.Norton & Company , New York, 2009, ISBN 078-0-393-06512-1

Ein etwas abschreckender Titel, aber sonst ein gelungener Kurs in positiver Psychologie.

März 2009

Emotional Awareness, a Conversation between the Dalai Lama and Paul Ekman
Ed. Paul Ekman,Times Books, Henry Holt and Co, New York, 2008, ISBN-13: 978-0-8050-8712-3

Mit diesem Buch befindet man sich in guter Gesellschaft, beschäftigt sich mit einem interessanten Thema und erweitert etwas seinen Horizont.

Februar 2009

The black swan, the impact of the highly improbable
Nassim Taleb. Random House, New York 2007 ISBN 978-1-4000 6351node/51-2

Man versteht die Finanzkrise nach der Lektüre dieses Buches etwas besser -- und auch Teile der Chirurgie liegen in Extremistan.

Januar 2009

Dawins Gifts
J. Godsland (ed), R. Osmond (ed), P. Pini (ed). The Lancet 2008, Elsevier.

Eine Reihe von Essays über moderne Genetik und die Bedeutung von Charles Darwin für die Wissenschaften. Absolut lesenswert!

Dezember 2008

Im Spannungsfeld zwischen Kunst und Kirche, Ein außergewöhnliches Leben
Günther Rombold, Wagner Verlag, Linz 2008, ISBN 978-3-902330-31-4

Ein interessantes Buch und ein erfülltes Leben - eine Annäherung an Kirche und Kunst.

November 2008

Greater Good
Magazine for the Greater Good Science Center at UC Berkely Fall 2008 Vol V Issue 2

Eine Nummer über Vertrauen: Psychologische, soziologische und pädagogische Aspekte - interessant und empfehlenswert.

October 2008

Lying, Moral Choice in Public and Private Life
Sissela Bok, Vintage Books a division of Random House New York Second Edition 1999 ISBN 0-375-70528-7

Eine etwas deprimierende Lektüre - dennoch spannend - in gewisser Weise ein 'Eye Opener'.

September 2008

Science at the edge, Conversations with the Leading Scientific Thinkers of Today
John Brockman, Union Square Press, New York, London, ISBN 13; 978-1-4027-5450-0

Ein spannendes Lesebuch darüber, was sich in den Wissenschaften Neues ereignet.

Juli 2008

Lucian Leape -- ein Erlebnis am Gebiet der Patientensicherheit
Darwin's Surprise

June 2008

The last lecture
Randy Pausch with Jeffrey Zaslow, Hyperion New York 2008 ISBN 978 1 4013 2325 7

Man stößt auf einen außergewöhnlichen Menschen - eine ungewöhnliche Begenung im Buch.

Mai 2008

The checklist
Atul Gawande, New Yorker Dezember 10 2007

Checklists und Bundles sind wahrscheinlich wirkungsvollere Instrumente als Pathways und Leitlinien.

April 2008

French Chefs Cooking
Michael Buller, IDG Books Foster City USA 1999

Stories und Rezepte für mehr Freude und ein besseres Essen.

March 2008

Das Buch der Wunder
Lawrence Kushner, JVB Berlin 2003

Ein Lesebuch zur Befriedung der Seele.

Februar 2008

The Happiness Hypothesis
Jonathan Haidt, Basic Books New York 2006

Ein etwas zwiespältiges Buch - einige Ideen sind doch eher ungewöhnlich.

Jänner 2008

Thanks
Robert A Emmons, Houghton Mifflin Company Boston New York 2007

Essays über Dankbarkeit - ein interessantes Thema.

December 2007

Darwin's Surprise, an evolutionary discovery about viruses
Michael Specter, The New Yorker, Dec.3.2007 64-74

Was man über Viren eigentlich heute wissen sollte.

November 2007

Focused Operations management for Health Services Organizations
Boaz Ronen, Joseph S Pliskin with Simeon Pass

Jossey Bass, Wiley San Francisco 2006 Eine Einführung in Operation Researchfür alle im Gesundheitswesen Tätige und daran Interessierte - up to date.

Oktober 2007

Train your mind change your brain
Sharon Begley
Ballantine Books (Random House) 2007 ISBN 978-1-4000-6390-1

Neuroplastizität - noch nie etwas davon gehört? Eine interessante Einführung aus dem Mind and Life Institute.

September 2007

On Apology
Aaron Lazare
Oxford University Press, Oxford, New York 2004 ISBN 0-19-517343-0

Ein eindrucksvolles Buch, nach dessen Lektüre man über dieses etwas verdrängte Thema sehr viel mehr weiß

August 2007

Alberto Giacometti, ein Portrait
James Lord
List Verlag, Ullstein Buchverlage GmbH, ISBN 3-548-60097-2

Juli 2007

International Forum on Quality and Safety in Health Care 2007
Eine Begegnung mit Lucian Leape ist immer ein spannender und bereichernder Moment - Vor allem, wenn Patientensicherheit das Thema ist.

Juni 2007

How I spent the war
Günter Grass
The New Yorker June 4, 2007:68-82

Es ist nie angenehm sich mit dem Thema Krieg auseinanderzusetzen, trotzdem ist es notwendig dies zu tun - sonst fehlen in unseren Einschätzungen der Gegenwart Dimensionen, in welchen wir durch eine glückliche Fügung nicht gezwungen wurden persönlichen Erfahrungen zu erwerben.

Mai 2007

Bury the chains
Adam Hochschild
Mariner Books, Houghton Mifflin Company, Boston New York, 2006

Ein Geschichtsunterricht der anderen Art - spannend und berührend bis zur letzten Seite, - mehr wird nicht verraten...

April 2007

Schmetterling und Taucherglocke
Jean-Dominique Bauby

DTV, 1998 Ein unglaublich beeindruckender Bericht über eine ungewöhnliche Situation (Locked in Syndrom).

März 2007

The End of Poverty, Economic Possibilities for Our Time
Jeffrey D Sachs
Penguin Books 2006

Eine interessante komplexere Vorstellung für eine bessere Welt

Februar 2007

Der Gletscherhahnenfuß
Reinhold Stecher
Tyrolia Verlag Innsbruck, 2005, ISBN 3-7022-2701-6

Erbauliches aus dem heiligen Land Tirol

Jänner 2007

Medicine and Creativity
The Lancet Special Issue 2006

Ein gelungenes Heft über ein höchst interessantes Thema. Besonders gut sind die Beiträge über Medizin und Kunst.

December 2006

The Market System, what it is, how it works and what to make of it
Charles Lindblom
Yale University Press, New haven & London, 2002, ISBN 0-300-09334-9

Ein gar nicht so einfaches Buch - Neoliberalismus ist nur ein Aspekt von Marktsystemen

November 2006

To heal a fractured world, the ethics of responsibility
Jonathan Sacks
Continuum, London New York, 2005 ISBN 0-8264-8622-3

Eine Novemberlektüre gereade richtig um das eigene Wertesystem wieder einmal neu auszurichten.

Oktober 2006

A Short History of Nearly Everything
Bill Bryson
Broadway Books: New York 2003 ISBN 0-7679-0818-X (527 Seiten)

Wann war Matura? Schon längere Zeit her - dies ist das richtige Buch für alle, die eine intelligente und unterhaltsame Auffrischung für wünschenswert halten. (Lesedauer 3 Wochen im Urlaub)

September 2006

If I get to five
Fred Epstein and Joshua Horwitz
A living planet book, Henry Holt and Company: New York 2003 ISBN 0-8050-7144-X (190 Seiten)

Man begenet einem außergewöhnlichen Menschen (Kinder-Neurochirurg) und hört nicht auf zu lesen ..

August 2006

The Tipping Point, How little Things Can Make a Big Difference
Malcolm Gladwell
Time Warner Audio Books ISBN 1-58621-745-3

Eine spannende Lektüre, und per Audio Book auch eine gute Gelegenheit Englisch aufzufrischen.

Juli 2006

Sic evenit ratio ut componitur, The Small Book About Large System Change
Dr Sir John Oldham
Kingsham Press 2004 ISBN 1-904235-27-1

Ein beeindruckender Erfahrungsbericht über ein Veränderungsprojekt im NHS

Juni 2006

Ich bin in Sehnsucht eingehüllt, Gedichte
Selma Meerbaum-Eisinger

Hoffmann und Kampe 2005 Ein Buch für stille Stunden.

Mai 2006

Darwin, Discovering the Tree of Life
Niles Eldredge
W.W.Norton & Company, New York, London 2005 ISBN 0-393-05966-9

An Intelligent Person´s Guide to Genetics
Adrian Woolfson
Duckworth Overlook, London, New York, 2004 ISBN 0 7156 3313 9

Eine sensible, verständliche und zeitgemäße Einführung in Evolutionslehre und Genetik - es hat sich in den letzten Jahren extrem viel bewegt. Besonders gut ist die Darstellung der Entwicklung der Evolutions - Theorie an Hand der originalen Notebooks. Der Text von Adrian Woolfson liest sich wie ein Kamin - Gespräch mit einem Experten persönlich, intelligent und bereichernd.

April 2006

Complexity and the Adoption of Innovation in Health Care
Paul Plsek
Conference Paper, Washington 2003, NIHCM Foundation and National Committee for Quality Healthcare [text]

Eine exzellente Zusammenfassung über Komplexität und Innovation in der Medizin.

März 2006

The Post Affluent Society
Amitai Etzioni
Review of social economy, Vol LXII(2004)407-420, [text]

Voluntary simplicity - ein Kontrastprogramm zur Kultur des ungehemmten Konsums.

Februar 2006

Halleluja! The welcome table, a lifetime of memories with recipes
Maya Angelou
Random House 2004 ISBN 1-4000-6289-6

Kochrezepte aus einer fremden Küche, Geschichten aus dem Leben und Begenung mit einer interessanten älteren Dame.

Jänner 2006

The Ethical Brain
Michael S Gazzaniga
University of Chicago Press 2005, ISBN 1-9325-9401-9

Ein bemerkenswertes Buch, intelligent, anregend. Die stärksten Momente sind im Kapitel über das Gedächtnis: "Memory is not so much a mechanism for remembering the past as a means to prepare us for the future. Some of my best memories are false ones....We loose the tags, context of an original event, and when we recall a past event we introduce the memory to another set of contextual tags. Thus reencoded, it becomes further distanced from the reality of the recalled event. In short the memory gloriously changes colour and meaning as surly as the leaves of an October fall in Vermont"

Dezember 2005

Inquiry and Change, the troubled attempt to understand & shape society
Charles E Lindblom
Yale University Press, Russell Sage Foundation, New York, 1990 ISBN 0-300-04794-0

Das Buch ist eine Studie, wie Information gesammelt und analysiert wird um soziale Probleme zu lösen. Eine unglaublich spannende und intelligente Lektüre.

November 2005

Weiter leben, eine Jugend
Ruth Klüger
Wallstein Verlag 1993 ISBN 3-89244-036-0 Göttingen

Passend zum Bedenkjahr 2005, ein Zeugenbericht, wie es damals in Wien war.

Oktober 2005

The Hand of Compassion, Portraits of Moral Choice during the Holocaust
Kristen Renwick Monroe
Princeton University Press, Princeton and Oxford, 2004, ISBN 0 691 11863 9

Man begegnet in den Interviews Persönlichkeiten, die unter Einsatz ihres Lebens anderen geholfen haben und man bekommt Einsicht über die Bedingtheiten, Ursachen und Gründe für dieses Handeln. Darüber hinaus enthält es einen exzellenten Essay über das "Narrative" in Anthropologie, Geschichte und Soziologie.

September 2005

Complicated and Complex Systems: What Would Successful Reform of Medicare Look Like
Sholom Glouberman, Brenda Zimmerman, Discussion Paper, No 8, July 2002, Commission on the Future of Health Care in Canada [Volltext pdf]

Eine interessante Analyse, wie Complexity Science bei der Bewältigung von organisatorischen Problemen angewandt werden kann.

August 2005

Blink
Malkolm Gladwell, Little Brown & Company, New York Boston 2005

Excellent erzählte Stories darüber, warum Ärzte geklagt werden, was man alles aus einem Interview herausfinden kann, wie unser Gehirn in bestimmten Situationen funktioniert...

Juli 2005

Ich wünsche mir dass irgendwo jemand auf mich wartet
Anna Gavalda, Carl Hanser Verlag München

Intelligente sensible Geschichten aus der Gegenwart - eine sympathische Autorin

Juni 2005

Flow the psychology of optimal experience
Mihaly Csikszentmihalyi

Simon & Schuster Audio Flow - vom Erfinder selbst erklärt und kommentiert - eine Erfahrung der besonderen Art.

Mai 2005

Happiness, the science behind your smile
Daniel Nettle
Oxford University Press 2005

Eine kleine Zusammenfassung über wissenschaftliche Untersuchungen zur Psychologie des Glücks.

April 2005

Medicine and the Free Market: The Health of Nations, Arnold S Relman, The New Republic, Issue Date: 03.07.2005

Eine Zusammenfassung der gesundheitspolitischen Entwicklungen in den USA der letzten Jahre und ein kritischer Kommentar des Autors, der emeritierter Professor für Sozialmedizin an der Havard Medical School ist und Herausgeber des The New England Journal of Medicine war.

März 2005

Der Tag an dem mein Bein fortging, Oliver Sacks Rowohlt Tb. 1991

Eine Krankengeschichte einer Quadricepssehnenruptur erzählt vom Patienten selbst, der "zufällig" einer der interessantesten Neurologen ist. Was man alles über Gipsverbände und ihre Folgen wissen sollte...

Februar 2005

From Empire to Community, Amitai Etzioni, Palgrave MacMillan New York 2004

Zusammenleben unter den Völkern - eine intelligente Vision, wie es ohne Mord und Totschlag gehen könnte. Politik braucht solche Ideen , Visionen Gedanken. In all my work I have tried to embody the passionate conviction, that the world of ideas and the world of action are not separate parts of each other. Ideas, in particular, are the truly potent forces that shape the tangible world. Dieses Zitat stammt von Avedis Donabedian, es passt zu diesem Buch.

Jänner 2005

Breaking Ground, Entwürfe meines Lebens, Daniel Libeskind, Kiepenheuer & Witsch, 2004

Gedanken über Literatur, moderne Kunst, die Gegenwart und die Vergangenheit. Einer der Leitsätze des Autors ist : Gleichgültigkeit ist keine Tugend und Neutralität ist kein Wert.

Dezember 2004

Better Together Robert D. Putnam and Lewis M. Feldstein with Don Cohen, Simon and Schuster, New York, 2003, ISBN o 7432 3547 0

Eine unglaublich positive Lekture - für alle, die im Trubel der Mittelmäßigkeiten, eleganten Gemeinheiten und gelungenen Intrigen nach Beispielen und Vorbildern suchen - in der Überzeugung, dass auch in unseren Tagen ein Leben nach anderen Maßstäben möglich ist.

November 2004

Patientensicherheit, Leitfaden für den Umgang mit Risiken im Gesundheitswesen Elke Holzer et al . Facultas ,Wien, 2005 ISBN 3-85076-687-X

Achieving Safe and Reliable Healthcare: Strategies and Solutions Michael Leonard et al Health Administration Press, ACHE Management Series, Chicago 2004, ISBN 1-56793-227-4

Beide Leifäden sind lesenswert, der erste ist preiswert und sehr umfassend - der zweite unverschämt teuer - aber dafür bietet er auch eine sehr kompakte Zusammenfassung jener Ideen und Maßnahmen, die nach Auffassung des IHI derzeit bewährt und verfolgenswert sind.

Oktober 2004

Teamwork and Teamplay, Sivasailam Thiagarajan, Glenn Parker Jossey Bass, San Francisco, 1999

Spiele sind eine intelligente Form des Lernens. Anwendungen im beruflichen Alltag eine extreme Seltenheit. "Thiagi" Thiagarajan eine der ersten Adressen für dieses Thema.

September 2004

Speed, Aberrations of Time and Movement
Oliver Sacks, A Neurologists Notebook, The New Yorker August 23, 2004, 60 - 70

Ein bereichernder und intelligenter Essay über die Psychologie der Geschwindigkeit.

August 2004

A Family of Recipes
Jenni Simmons , The Shetland Times Ltd., Lerwick 2001

Erinnerungen an einen Urlaub und Begegnung mit der Lebensart, dem Alltag einer wenig bekannten Welt (Shetland).

Juli 2004

A Problem from Hell, America and the Age of Genocide
Samantha Power (Winner of the Pulitzer Prize 2003) Harper and Collins Publisher 2003 Hammersmith London

Eine beunruhigende Lektüre, - aber man versteht viele politische Bemühungen der letzten Monate besser.

Juni 2004

Health Care: Cost, Quality, and Ourcomes, ISPOR Book of Terms
Berger MC et al, International Society for Pharmacooeconomics and outcomes research (2003) zu beziehen über www.ispor.org

Eine kurze Zusammenfassung der Termini mit aktuellen Literaturangaben, für alle, die sich näher dafür interessieren. Wenn Sie schon immer wissen wollten, was Phase IIB klinische Studien sind, oder welche Data Coding Systeme zu welchem Zweck es im Gesundheitswesen gibt, dann ist das das richtige Nachschlagewerk.

Mai 2004

Psychology in the Classroom, Reconstructing Teachers and Learners
Phillida Salmon, Cassell, London, New York 1995

Wir alle haben eine Karriere als Schüler und oder Studenten hinter uns und haben eine ausgeprägte Meinung zu allem, was in der Schule geschieht. Dieses kleine Büchlein (100 Seiten) zeigt eine etwas differenziertere Sicht der Dinge.

April 2004

Beyond Belief, the Secret Gospel of Thomas
Elaine Pagels, Random House, New York, 2003

Eine intelligente Osterlektüre und eine echte Bereicherung - eine Begegnung mit Elaine Pagels ist immer beeindruckend.

März 2004

The five people you meet in heaven.
Mitch Albom, Hyperion,New York, 2003

Ein interessanter Autor, ein interessantes Thema - ein berührendes Buch

Februar 2004

Make no Mistake, An Outcome - Based Approach to Mistake - Proofing
C. Martin Hinckley, Productivity Press, Portland Oregon , 2001

Hier findet man Näheres über Poka Yokei und wie man Fehler in Prozessen verhindern und vermeiden kann.

Jänner 2004

Managing the Unexpected
Karl E. Weick, Kathleen M. Sutcliffe, Jossey Bass 2001

Mehr von Karl Weick, diesmal in etwas bekömmlicherer Form - ein faszinierendes Buch

Dezember 2003

The Abilene paradox and other meditations on management
Jerry Harvey Jossey Bass 1996

Ein Klassiker der Managementliteratur, eigentlich sollte jeder dieses Buch gelesen haben.

November 2003

The lady tasting tea
David Salsburg WH Freeman & Company 2001

Eine Geschichte der Statistik in short Stories - unterhaltsam, intelligent und eine Pflichtlekture.

Oktober 2003

Selling the invisible
Harry Beckwith, Warner Books New York 1997

Ähnlich wie der One Minute Manager oder What you don´t learn at Havard Business School, eine gute Zusammenfassung über Marketing.

September 2003

The soul at work
Roger Lewin et Birute Regine Orion Business Books orion Press 1999

Komplexität in der Wirtschaft - Anwendungsbeispiele und Vorbilder.

August 2003

Making sense of the organization
Karl Weick, Blackwell Publishing, Oxford London 2001

Eine dichte und konzentrierte Darstellung von Modellen und Ideen zu organisatorischem Verhalten in komplexen Situationen. Mit Abstand das intelligenteste Buch dieser Liste - Warnung für Leser: Ich habe 14 Monate daran gelesen !!

Juli 2003

Der Baum blüht trotzdem
Hilde Domin, S. Fischer 2002

Für den Sommer, kurz präzise, verdichtete Sprache und Begegnung mit einer interessanten alten Dame

Juni 2003

Emotionale Intelligenz
Daniel Goleman, Hanser Verlag , München Wien, 1996

Ein interessantes Thema und ein Klassiker der psychologischen Literatur.

Mai 2003

Clinical Risk Management, Enhancing Patient Safety
Charles Vincent BMJ Books London 2001

Die beste und wahrscheinlich umfassendste Einführung in das Thema Patientensicherheit.

April 2003

The Curse of Cain
Schwarz Regina M , University of Chicago Press, Chicago 1997

Eine faszinierende Sicht der Exodusgeschichte des Alten Testamentes für alle, für die Religion ein Thema ist.

März 2003

The Little Book of Campaign Etiquette
Stephen Hess D, Brookings Institution Press Washington DC 1998

Kurze Einführung in Dinge die im Wahlkampf und in der Politik sein dürfen, sollten - oder nicht und warum Journalisten so handeln, wie sie das tun.

Februar 2003

Army Leadership: Be, Know, Do
Field Manual No. 22 - 100

Headquarters, Department of the Army, Washington DC 31. August 1999 Approved for public release - distribution is unlimited. Es ist durchaus sinnvoll sich sich in Zeiten wie diesen auch einmal damit zu beschäftigen, wie eine moderne militärische Organisation aussieht und funktioniert.

Jänner 2003

The New Pioneers, the Men and Women who are Transforming the Workplace and Marketplace
Thomas Petzinger jr., Simon & Schuster 1999

The Fatal Conceit, the Errors of Socialism
Friedrich August Hayek, Routledge, New York 1988

Wie erfolgreiche Betriebe in Zukunft aussehen und funktionieren, und warum das so sein könnte.

Dezember 2002

Supplement to the Lancet: Medicine and Conflict und
A Bed for the Night, Humanitarism in Crisis
David Rieff, Simon and Schuster 2002, New York, London

Eine ausgesprochen beunruhigende Lektüre, manchmal muß man sich aber auch diesen Realitäten stellen.

November 2002

Laughter, A Scientific Investigation
Robert R Provine, Viking, published by The Penguin Group 2000

Einmal etwas ganz anderes .... gegen den Ernst des Lebens.

Oktober 2002

The Dance of Change
Peter M Senge, Art Kleiner, Charlotte Roberts, Richard Ross, George Roth, Bryan Smith, 1999 Random House, New York

Eine faszinierende Zusammenstellung und Analyse von Problemen, die bei der Implementierung von Veränderungsprozessen auftreten können.

September 2002

Das Periodische System
Primo Levi

Eine excellente Serie von Essays über Chemie und Gegenwartsgeschichte

August 2002

Building Continual Improvement, SPC for the Service Sector
Donald J. Wheeler and Sheila R. Poling, SPC Press Knoxville Tennessee USA 2001

Eine excellente Einführung in statisitische Prozesskontrolle - wer sich mit Verbesserungsprozessen beschäftigen will, findet hier was er braucht.

August 2002

The Improvement Guide, A Practical Approach to Enhancing Organizational Performance
Langley, GL, K.M. Nolan, Th. W. Nolan, C.L. Norman, Ll. P. Provost, Jossey- Bass Pulbishers - San Francisco 1996

Aus diesem Buch stammt jenes Diapositiv, das nahezu bei jedem Vortrag über Verbesserungsprozesse gezeigt wird - mittlerweile ein Klassiker der Managementliteratur.

Juli 2002

Complexity Science. Edited by Paul Plsek and Trisha Greenhalgh
Reprinted from the British Medical Journal 2001 Vol 323

Eine faszinierende Einführung in die Anwendung von Complexity Science in die tägliche Arbeit in Organisationen.

Leadership and Learning, Building the environment for better safer health careQuality in Health Care, Supplement II Dezember 2001 Vol 10

Kaum findet man eine derart gelungene und umfassende Sammlung von modernen Ideen zum Thema Management im Gesundheitswesen.

Juni 2002

Classics from Donald J Wheeler
Statistical Process Controls and SPC Press, Knoxville, Tennessee 2000

Wenn man Process Behaviour Charts eingehender verstehen will - eine excellente Einführung für Nichtmathematiker. Das Buch besteht in einer Reihe von Essays, die kurz und verständlich und von einem Experten geschrieben sind.

Mai 2002

The Fifth Discipline Fieldbook
Peter M. Senge et al., Random House, New York, 1999
Tools, Strategien, Mental Models für das Arbeiten in Organisationen - zum besser Verstehen und direkten Anwenden. Eine echte Bereicherung zur Bewältigung der täglichen Arbeit.

April 2002

Learning in Action
David A Garvin, Havard Business School Press, Boston, 2000

Eine excellente Einführung in das Konzept einer lernenden Gesellschaft - neue Konzepte für alte Probleme.

März 2002

A Pianist´s Landscape,
Carol Montparker, Amadeaus Press Portland, Oregon, 1998

Für alle, die Klaviermusik gerne haben und sich näher dafür interessieren. Insbesonders gibt es ein außergewöhnlich gutes Kapitel über Klavierpädagogik.